AP04 Was passiert wenn du hörst …?

„Innere Landkarten“ steuern unbewusst unser Verhalten. Das hat Vorteile, denn dadurch wird Komplexität reduziert, weil wir uns auf gewohnte Verhaltensweisen verlassen können. Das hat Nachteile, wenn unsere inneren Landkarten aus der Frühzeit unserer Biografie stammen und nicht aktualisiert wurden.

In diesem Beitrag geht es darum, seine inneren Reaktionen zu beobachten, wenn Sie einen bestimmten Satz hören. Ihre Reaktionen innerhalb der ersten zwei bis fünf Sekunden sind wichtig. Reaktionen können auf drei Ebenen beobachtet werden:

* Körperliche Ebene
Sie nehmen als Reaktion auf den Satz eine Anspannung oder Entspannung wahr. Oder etwas in Ihnen geht auf oder zu, wird warm oder kalt.
* Emotionale Ebene
Sie beobachten ein freudiges Gefühl oder ein ärgerliches, Sie werden traurig oder skeptisch.
* Gedankliche Ebene
Sie beoabachten als Reaktion auf den Satz einen zustimmenden Gedanken oder einen ablehnenden oder einen skeptischen Gedanken.

Was Ihre jeweiligen Reaktionen bedeuten, erfahren Sie in meinem Podcast.

ap03_achtsamkeit_neu

Wenn man etwas bei sich verändern will, muss man erst mal genau verstehen, was sich eigentlich bei einem selbst abspielt.

Dabei ist Nachdenken nicht immer das beste Mittel, denn das Denken ist zu beliebig. Für einen selbst überzeugender ist da schon die eigene Erfahrung. Doch wie man kann man beobachten, was in einem selbst vorgeht?

Ein hilfreicher und bewährte ist eine bestimmte Wahrnehmungstechnik: die „innere Achtsamkeit“. Wie das genau geht, erfahren Sie in dieser praktischen Anleitung.

ap03_Innere Achtsamkeit – eine Anleitung.

Wenn man etwas bei sich verändern will, muss man erst mal genau verstehen, was sich eigentlich bei einem selbst abspielt.

Dabei ist Nachdenken nicht immer das beste Mittel, denn das Denken ist zu beliebig. Für einen selbst überzeugender ist da schon die eigene Erfahrung. Doch wie man kann man beobachten, was in einem selbst vorgeht?

Ein hilfreicher und bewährte ist eine bestimmte Wahrnehmungstechnik: die „innere Achtsamekeit“. Wie das genau geht, erfahren Sie in dieser praktischen Anleitung.