ap32 Warum ich nichts von Schlagfertigkeitstrainings à la Pöhm und Ruhleder halte

Wie, Sie haben so ein Seminar noch nicht besucht? Ja, was antworten Sie denn, wenn jemand Folgendes zu Ihnen sagt:

* “Sie haben die Schulbildung eines Orang Utan.”
* “Ich glaube du hast zugenommen.”
* “Sie sind ein schlechter Redner.”
* “Das sieht man doch. Das ist doch gesunder Menschenverstand.”

Die Beispiele sind von Matthias Pöhm (Deutschlands Schlagfertigkeitstrainer Nr. 1), der auf seiner Website 300 Verbalattacken zum Üben anbietet. In seinem Seminar wird gezeigt, wie Sie auf Verbalattacken witzig reagieren, geschickt ausweichen oder mit einem Gegenangriff kontern können.

In seinem Newsletter wird jedes Mal die beste Antwort auf eine gestellte Situation ausgezeichnet. Im April wurde gefragt, wie man schlagfertig auf den Angriff “So steht es im Vertrag.” reagieren könnte. Die prämiierte Antwort: “Daneben wäre auch ein bisschen merkwürdig.”

Ich halte derlei Antworten für Potenzgeprotze.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.