AP51_Ihre Wahrnehmung der Welt ist eine Phantasie, die mit der Realität übereinstimmt.

aber inwieweit können Sie dann Ihrer Wahrnehmung trauen?

Jedem Menschen kommt es so vor, dass er die physische Welt einfach und direkt wahrnehmen kann. Und genau das ist eine Illusion unseres Gehirns.

In seinem Buch “Wie unser Gehirn die Welt erschafft” schreibt Chris Frith:

“Selbst wenn all unsere Sinne völlig intakt sind und unser Gehirn normal funktioniert, haben wir keinen direkten Zugang zur physischen Welt. Es fühlt sich vielleicht so an, als hätten wir diesen direkten Zugang, doch das ist eine Illusion unseres Gehirns.”

Auf der nächsten Party können Sie das mit einem berühmten Trick demonstrieren. Sie brauchen dazu nur einen Gummiarm und einen Schirm aus Pappe:

Dauer: 13 Min.

AP52_Müssen Führungskräfte authentisch sein?

Sollten Führungskräfte ihre Gefühle zeigen? Oder ist besser, wenn sie diese zurückhalten und sich freundlich und verbindlich äußern?

Und können wir überhaupt wirkungsvoll unsere Gefühle unterdrücken? Viele Menschen versuchen das. Doch es ist meist mit einem Verlust an Glaubwürdigkeit verbunden.

Manager-Guru Fredmund Malik hat dazu eine ganz klare Meinung: „Wer an Vertrauen interessiert ist, muss echt sein.“ Doch muss das sein? Und wie erreicht man das als Führungskraft?

Dauer: 12 Min