DAUS 02 Erfolgreicher Umgang mit skeptischen Zuhörern

Heute geht es um den Umgang mit skeptischen oder kritischen Zuhörern.
In vier einfachen Schritten erfahren Sie die wichtigsten Kommunikationsbausteine, die Sie brauchen um selbst die größten Skeptiker erfolgreich zu umschiffen.
Viel Vergnügen beim Reinhören wünscht Ihnen Barbara Blagusz

mehr über diese Sendung auf www.dasabenteuerleben.de bzw. www.sozusagen.at

„Die Kunst kein Egoist zu sein“ – Eine Buchbesprechung

Ist der Mensch gut oder schlecht? Ist er in der Tiefe sei­nes Herzens ein Egoist oder hilfs­be­reit? Warum läuft so vie­les schief in der Welt, wenn wir fast alle immer das Gute wollen?

Ich erin­nere mich noch gut an das Buch von Josef Kirschner “Die Kunst, ein Egoist zu sein” von 1976, das ver­kün­dete, die meis­ten Menschen wür­den sich zu sehr anpas­sen und Tipps für mehr Rücksichtlosigkeit aufzeigt.

Dieses Stadium haben wir offen­sicht­lich über­wun­den. Vermisst wer­den heute allent­hal­ben Rücksicht, Hilfsbereitschaft, Bescheidenheit und dass ein Heranwachsender im Bus mal für die direkt vor ihm ste­hende Oma sei­nen Platz räumt. Insofern hat jede Zeit ihre pas­sen­den Bücher.

Richard David Precht, ein Shootingstar in den Medien schafft es in sei­nen Büchern, viele Menschen für kom­pli­zierte Themen zu inter­es­sie­ren, ohne flach zu wer­den. Das ist ihm auch mit dem neu­es­ten Buch bes­tens gelun­gen.

Diesmal mit dem Thema “Moral”, also einem hoch­ak­tu­el­len Thema, denn der Verlust der Werte und der Ruf nach einer neuen Moral ist das Fazit vieler Reden in Unternehmen, Verbänden und der Politik.

Hier meine Besprechung des neuen Buchs von Richard David Precht.

Dauer: 16 Min.

Diesen Beitrag können Sie auf meinem Persönlichkeits-Blog nachlesen.

Was meinen Sie zu dem Thema?
Ich freue mich über einen Kommentar von Ihnen.
Danke.

AK072 Menschen beeinflussen-Teil 2-Der innere und der äussere Weg

Heute: Die beiden Wege der Beeinflussung 1. innere Weg über die Einstellung und 2. der direkte Weg über das wahrnehmbare Verhalten.
Was sind die Vor- und Nachteile dieser beiden Wege? Welcher Weg ist effektiver und wirkt nachhaltiger?

Bonusmaterial: Das komplette Manuskript gibt es kostenlos auf: www.abenteuer-nlp.de – ein Kanal von www.dasabenteuerleben.de

DASM010b Garantiert Motivations-frei und ohne Reinholds Wissenon Air: Machen und lachen Sie mit!

Reinhold Stritzelberger habe ich kurz zur Seite geschafft: Hoeren Sie mal rein und geben Sie mir Ihr Feedback – ich bin Ton-Meister, Komponist, Dirigent und Kuenstler, und ich habe die neue Musik für den Podcast geschrieben. Bitte geben Sie mir Ihre persoenliche Meinung! Dankeschoen – Ihr Michael Klubertanz.

DASM010 Was fuer ein Typ sind Sie? Macher oder Mitläufer? Wie reagieren Sie beim Charakter-Test?

Die meisten hassen sie, keiner mag sie, jeder braucht sie: Probleme und Krisen. Dabei sind sie entscheidend für Ihre persönliche Weiterentwicklung. Feedback bitte an Reinhold.Stritzelberger@DasAbenteuerLeben.de Ein Service von Deutschlands wahrscheinlich groesstem und bestem Podcast-Portal DAL = www.DasAbenteuerLeben.de

AZM 016 Top motiviert und leistungsstark dank richtigem kreativ-chaotischen Lebens-Arbeitsmodell

Kreative Chaoten sind „Bunte Vögel“ in der Berufswelt. Sie sind die Out-of-the-Box-Denker, die andere Lebens- und Arbeitsmodelle brauchen als die sehr systematischen Kollegen.
Mehr Infos unter www.Kreative-Chaoten.com
Mehr Tipps: www.GlüXX-Factory.de
PLUS Gratis-Selbstcheck „Chaot oder Systematiker“ mit Sofort-Tipps für Ihre Karriere unter www.Kreative-Chaoten.com
Buch-Tipp: „Bunte Vögel fliegen höher“ von Cordula Nussbaum

Sind Sie auch ein Aufschieber?

Hier erstmal drei gute Nachrichten:

1. Ihr Aufschieben ist keine Faulheit.
2. Kein Mangel an Selbstdisziplin.
3. Auch keine Charaktereigenschaft.

Aufschieben ist noch nicht mal Ihr Problem.
Es ist Ihre Lösung!

“Wie bitte?” werden Sie jetzt fragen.

Aber Sie haben richtig gelesen:
Aufschieben ist Ihre beste Lösung — für bestimmte Situationen.

Natürlich nicht die beste Lösung, die man sich vorstellen kann oder die Sie sich wünschen.
Aber die beste Lösung — aus dem Rahmen Ihrer Möglichkeiten.
Doch was steckt hinter Ihrem Aufschieben?

Hören Sie die Zusammenfassung meines eMail-Kurses gegen Aufschieben.

Dauer: 14 Min.

Testen Sie jetzt, was hinter Ihrem Aufschieben steckt. Das können Sie jetzt mit nur 9 Fragen in diesem Test herausfinden.

Den Test finden Sie auf meinem Persönlichkeits-Blog.

Acht Dinge, wie Männer ihre Karriere behindern.

Auf mei­nen Artikel “Acht Dinge, wie Frauen ihre Karriere behin­dern” gab es etli­che Kommentare.
Der Gleichberechtigung wegen hier also Beobachtungen über Männer und ihre blin­den Flecken im Beruf.

Die Vorgeschichte zu die­sem Artikel ist inter­es­sant. Ein jun­ger Mann bewarb sich auf eine Stelle bei der Citibank und ent­deckte in der Human-Resources–Abteilung ein klei­nes, gerahm­tes Täfelchen: «Citi: What NOT to do» mit dem Untertitel: «Was Frauen tun, um ihre Karriere zu sabo­tie­ren». Er nahm es mit, zeigte es im Freundeskreis herum, der Text lan­dete auf einem Blog, und seit­her zieht die 10-Punkte-Liste ihre Kreise.

Hier meine zweite Liste zu dem Thema:

Dauer: 14 Min.

Diesen Beitrag können Sie auf meinem Persönlichkeits-Blog nachlesen.

Was meinen Sie zu dem Thema?
Ich freue mich über einen Kommentar von Ihnen.
Danke.