Eine bewährte Anleitung zum Unglücklichwerden.

Der Bestsellers von Paul Watzlawick “Anleitung zum Unglücklichsein” stammt aus dem Jahr 1993 und wird immer noch gern gekauft und geschenkt.

Nach so vielen Jahren ist es an der Zeit für ein Update, fand ich. Denn richtig Unglücklichsein will gelernt sein. So ein bisschen Unzufriedenheit kriegt ja jeder hin. Aber so dauerhaft sein Leben in den Sand setzen, das braucht Methode. Erstaunlich viele Menschen sind darin wahre Könner.

Sie schaffen das auch – mit meinen Tipps.

Hören Sie mehr dazu auf diesem Podcast.

Diesen Beitrag können Sie auf meinem Persönlichkeits-Blog nachlesen.

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Foto: Nalla Padam – photocase.de

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.