DAUS14 Starke Worte – schwache Worte – So vemeiden Sie unnötige Diskussionen!

Wer kennt das nicht? Wir sagen etwas in der Meinung es sei völlig klar und plötzlich stecken Sie völlig unbeabsichtigt mitten in einer Diskussion? Was ist passiert? Was ist Ihnen entgangen oder welche unbewussten Mächte sind da am Werk?

In diesem Podcast werden wir uns damit beschäftigen, wie unsere Wortwahl unsere Aussage verwässern kann und wie kleine, scheinbar harmlose Unverbindlichkeitswörtchen nicht nur motivationshemmend wirken, sondern unsere Aussagen bis zur Wirkungslosigkeit entstellen können.

Sieben überraschende Einsichten über „Grenzen“.

Grenzen werden schnell als einengend, lästig oder überflüssig angesehen, was man auch an Sprüchen sieht wie “Nichts ist unmöglich!”

Auch Menschen, zu deren Lebensmotto immer ein überzeugtes “Geht nicht? Gibt’s nicht!” gehörte, mussten mitunter durch einen Burnout erleben, dass Körper und Psyche eben doch Grenzen haben. Aber brauchen wir überhaupt Grenzen? Geht es nicht besser ohne?

Hören Sie mehr dazu auf diesem Podcast.

Diesen Beitrag können Sie auf meinem Persönlichkeits-Blog nachlesen.

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Bild: www.piffe.com

AK078 Denkfallen und kognitive Verzerrungen

Heute: Was sind Denkfallen, kognitive Verzerrungen und Heuristiken? Wie entstehen sie und welche Auswirkungen haben sie auf unsere täglichen Entscheidungen?

NEU!!! Die „VIP-Liste“ !!!
Gefallen Dir meine Podcasts? Dann trage Dich hier in meine VIP-Liste ein. Dann maile ich Dir 2-monatlich meine VIP-INFOS mit vielen Kommunikationstipps… und ein Begrüssungsgeschenk wartet bereits auf Dich.

Credits:
Vielen Dank an „Stereoshape“ für den Song „So loud“

Männer auf der Warmhalteplatte

Über Frauen, die als heimliche Geliebte, jahrelang darauf warten, dass ER sich entscheidet, sich trennt und ganz mit ihr zusammen ist, gibt es zahlreiche Bücher, Artikel und Foren.

Über Männer, die schon länger in der Geliebtenfalle kleben, gibt es vergleichsweise wenig. Überhaupt sind sie mit ihren Gefühlen einsamer als weibliche Geliebte. Die können wenigstens mit Freundinnen sich austauschen. Aber ein Mann, der seit Jahren in der Warteschleife hängt, wird bei seinen Freunden kaum auf Verständnis stoßen.

Hören Sie mehr dazu auf diesem Podcast.

Diesen Beitrag können Sie auf meinem Persönlichkeits-Blog nachlesen.

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Bild: Bernd Libbach – fotolia.com