Sieben überraschende Einsichten über „Grenzen“.

Grenzen werden schnell als einengend, lästig oder überflüssig angesehen, was man auch an Sprüchen sieht wie “Nichts ist unmöglich!”

Auch Menschen, zu deren Lebensmotto immer ein überzeugtes “Geht nicht? Gibt’s nicht!” gehörte, mussten mitunter durch einen Burnout erleben, dass Körper und Psyche eben doch Grenzen haben. Aber brauchen wir überhaupt Grenzen? Geht es nicht besser ohne?

Hören Sie mehr dazu auf diesem Podcast.

Diesen Beitrag können Sie auf meinem Persönlichkeits-Blog nachlesen.

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Bild: www.piffe.com

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.