Wie Sie in nur 5 Tagen etwas Wichtiges in Ihrem Leben verändern können.

Auch wenn Sie das bisher nicht geschafft haben.

twas bei sich verändern ist leicht.

Man besorgt sich die nötige Information – und fängt an.

So haben Sie sich in das Menü Ihres neuen Fernsehers eingearbeitet. Oder gelernt, wie man Rosen schneidet. Sogar ein Vier-Gänge-Menü letzte Weihnachten haben Sie so hingekriegt – obwohl Kochen nicht Ihr Spezialdisziplin ist. Also: Informationen besorgen – und machen!

Etwas bei sich verändern ist schwer.

Sie haben sich die nötige Information besorgt, und – Sie fangen nicht an.

Sondern finden alle möglichen Gründe.

Dass das ja noch Zeit hat
Dass Sie erst noch mehr Informationen brauchen.
Sie unsicher sind, ob das nicht auch Nachteile hat, wenn Sie das verändern.
Sie sich einfach nicht aufraffen können.

Wie kommt das?

Warum tun wir bestimmte Dinge, die wir tun sollten oder müssen, einfach nicht?
Hören Sie mehr dazu auf diesem Podcast.

Diesen Beitrag können Sie auf meinem Persönlichkeits-Blog nachlesen.

Wollen Sie meinen Newsletter abonnieren? Einfach hier klicken … und Ihre eMail-Adresse eintragen.

Bild: www.cartoon4you.de

Veröffentlicht von

Roland Kopp-Wichmann

Roland Kopp-Wichmann

Roland Kopp-Wichmann, Diplom-Psychologe, Jahrgang 1948. Berufliche Stationen waren Bankkaufmann, Computer-Operator, Werbetexter, Vermögensberater. Danach Abitur auf dem zweiten Bildungsweg und ein Jahr Kibbuzarbeit in Israel. Psychologiestudium. Als Führungskräftetrainer und Coach leitet er Persönlichkeitsseminare für Führungskräfte und Selbständige und arbeitet als Psychotherapeut in eigener Praxis in Heidelberg. Kontaktdaten Roland Kopp-Wichmann E-Mail: rkwichmann@dasabenteuerleben.de Roland Kopp-Wichmann · 69120 Heidelberg · Albert-Ueberle-Str. 11 · Germany Homepage: www.seminare4you.de · www.persoenlichkeits-blog.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .