Stritzi Unplugged 14: Wenn der Fokus ausgerichtet ist, fallen Entscheidungen leicht. Auch, wenn sie schwer sind …

Stritzis Unplugged: Viele Menschen tun sich schwer, sich für eine Sache zu entscheiden. Man entscheidet sich ja automatisch gegen alles andere. Das geht mir auch so. Doch jetzt habe ich mir meine Prioritäten wieder klar gemacht und eine Entscheidung getroffen. Das Ergebnis war einfach, dennoch nicht leicht … ein Widerspruch? Nein … hören Sie selbst …

 

 

 

Stritzi Unplugged 13: Widrige Umstände? Schlaue Sprüche? Flexibilität!

Stritzis Unplugged: Umstände, die einem das Leben und die zielerreichung nicht gerade erleichtern, gibt es genug. Tag für Tag. Schlaue Sprüche – manchmal sogar von Leuten, die ihr Leben nicht mal selbst auf die Reihe gekriegt haben -, um diese widrigen Umstände zu meistern, gibt es auch genug. Doch am wichtigsten ist: Seien Sie flexibel.

 

 

 

Stritzi Unplugged 12: Wenn das lachende Herz mal nicht so lacht – man aber trotzdem gut arbeiten soll!

Stritzis Unplugged: Ein kleiner Kniff, wie Sie auch an schlechten Tagen etwas Gutes hinkriegen können.

 

 

 

Stritzi Unplugged 11: Es lebe die Hausaufgabe!

Hausaufgaben sind nicht gerade beliebt. Vor allem nicht bei Kindern. Gut, dass wir Erwachsenen es besser wissen  …. oder auch nicht?

 

 

Stritzi Unplugged 06: Vertrauen ist gut …

Stritzi Unplugged: Eine Seminarteilnehmerin meldet sich zu einem Seminar an bei einem Trainer, den sie nicht kennt und zu einem Seminar, das es noch gar nicht gibt … das ist Vertrauen! Wir Trainer haben schon einen verantwortungsvollen Job – und Sie?

 

Stritzi Unplugged 05 Was ist schon sicher?

Stritzi Unplugged 05: Wenn Sie mal so richtig darüber nachdenken, was in Ihrem Leben felsenfest sicher ist – da werden Sie nicht auf viel kommen …. gut, dass meine neunjährige Tochter mir etwas verraten hat …

 

Stritzi Unplugged 04 Warum laufen Menschen blindlings in ihr Verderben?

Stritzi Unplugged: Keine Lösung, aber eine Frage, die mich immer und immer wieder bewegt: Warum ändern Menschn nicht die Laufrichtung, wenn sie sehen, dass sie sich verrannt haben? Warum machen sie sich kaputt, sehenden Augens, dass sie auf den Eisberg zusteuern? Vielleicht haben Sie eine Idee dazu?

 

Stritzi Unplugged 03 Bei was durchbrechen Sie Ihre Schallmauer?

Stritzi Unplugged: Zurückziehen oder Gas geben? Nicht immer ist das eine richtig und das andere falsch – eines aber ist klar: Mit Zurückziehen hätten Sie niemals die Schallmauer durchbrochen …