Walters Weekly 9: Der Concorde-Effekt

Es gibt 1000 Gründe, etwas weiter zu führen (ein Buch fertig zu lesen, eine Beziehung weiter zu führen, ein Projekt zu Ende zu bringen… oder einen Kinofilm zu Ende zu schauen;-), aber nur einen einzigen schlechten Grund.
Welchen? Darum geht es heute.

Walters Weekly 8: Schleichender Beratungsdiebstahl

Ich liebe die Möglichkeiten, die uns heute (nicht nur) übers Internet zur Verfügung stehen. Doch wo Licht ist, ist auch Schatten. In dieser Sendung geht es mir darum, kurz aufzuzeigen, wie wir langfristig gute Dienstleistungen dadurch zerstören, indem wir  uns zu „Beratungsdiebstahl“ hinreissen lassen.

Welche Erfahrungen habt Ihr denn damit gemacht?

Credits:
photo credit: Caught in the Act via photopin (license)

Walters Weekly 6: Mensch ärgere DICH nicht

Was ist der Unterschied zwischen einer Klingelschaltung und einem Menschen? Die Klingelschaltung hat keine Wahl – der Mensch schon. Eine Mini-Lektion zum „Nicht-Ärgern.“ 🙂

Walters Weekly 5: Perfekt unperfekt

Ohh, Papa, nicht so p-e-r-f-e-k-t!

Das waren gestern Abend die Kommentare meiner Familie auf meine ersten vier „unplugged“ Sendungen.
Ooops – mir scheint: Da gibt es noch etwas zu Lernen für mich. Habe etwas Nachsicht mit mir, wenn auch dir meine bisherigen Sendungen „zu glatt“, „zu dicht“ und … zu perfekt waren.
Ich arbeite hart;-) an mir und werde mich darin üben „perfekt unperfekt“ zu sein.

(Na und wenn ich das gar nicht hinbekomme, dann überlasse ich das Terrain hier dem Stritzi und dem Sebastian und mache doch wieder so richtig lange Podcasts auf meinem Abenteuer NLP;-))

Walters Weekly 4: Besser Feedforward Als Feedback

Klar, jeder will FEEDBACK. Aber wenn er es dann bekommt, ist es meist auch nicht Recht.
Hier ein etwas anderer Ansatz, damit umzugehen: Probiere es doch mal mit FEED FORWARD.

Ich denke, das wäre viel erfrischender, als den Menschen immer nur zu sagen, dass „es“ nicht so ist, wie man „es“gerne gehabt hätte. Oder ist das schon zu viel an kommunikativer Selbstverantwortung? ;-))

Was meinst Du dazu?

Walters Weekly 3: Spiele Dein Spiel mit 5 Kugeln!

Die Geschichte mit den 5 Energiekugeln oder warum (meist) das zurück kommt, was Du hinein investierst.

Walters Weekly 2: Die Idee des Optimalszenarios

Braucht der Mensch Ziele? Ich glaube schon!
Dennoch musst Du nicht warten, bis Du all Deine Ziele erreicht hast, um glücklich zu sein.

Hier stelle ich Dir eine MERKwürdige Idee vor, zu der mich Sonja Radatz inspiriert hat.

Hör´s Dir an – probiere es aus, denn zwischen der Gegenwart und einer glücklichen Zukunft liegt nicht zwangsläufig ein langer Weg, sondern vielleicht lediglich (D)eine Entscheidung.

Viel Spaß damit

Dein Hans-Jürgen

Walters Weekly 1: Schnell – Gut – Günstig

„Walters Weekly“ sind kurze Gedankensplitter über etwas, das mich zum Überlegen brachte und wird mobil und ohne Schnitt direkt von mir veröffentlich. Dein Hans-Jürgen

Schaut Euch mal diese InfoGrafik an, die ich gestern entdeckt habe. Ist das wirklich wahr oder vielleicht nur ein limitierender Glaubenssatz? Hier ein paar kurze Gedanken von mir….

Weiterlesen